Scout gesucht

Ab auf die piste!
Du bist ein Nachtmensch? Gehst gerne feiern? Und hast auch Lust, das Partyleben mit der Kamera festzuhalten? Dann bist du vielleicht der oder die Richtige für uns. Wir suchen junge Leute, die sich mit einer Kamera in der Hand für die piste ins Nachtleben stürzen.

Was, Wann, Wo?
Klingt toll – aber du hast noch ein paar Fragen? Kein Problem, die häufigsten Fragen haben wir dir hier zusammengestellt. Sollte dir trotzdem noch was unter den Nägeln brennen, kontaktiere uns einfach. Oder bewirb dich und schreib deine Frage einfach ins Kontaktfeld. Los geht’s ;-)

Was für Vorrausetzungen musst Du mitbringen?

  • Du bist mindestens 18 Jahre jung
  • Du bist im Nachtleben aktiv
  • Du beherrschst ein sicheres und höfliches Auftreten
  • Du bist kontaktfreudig und kommunikativ
  • Du hast schon mal eine Kamera in der Hand gehabt und kennst dich damit aus

Wie sieht die Arbeit als Fotoscout aus?
Nach einer Kameraeinweisung und 2-3 Probeshooting (auf denen du durch einen erfahrenen piste-Fotografen begleitet wirst) kannst du dich ins Rostocker Nachtleben stürzen. Du suchst dir die Partys, auf denen du Fotos machen möchtest und wirst von uns akkreditiert. Nach der Party (max. 24 Stunden später) sollten sowohl Kamera als auch Speicherkarte zurückgebracht werden. Deine persönlichen Eindrücke der Party hältst du in einigen Sätzen fest.

Muss ich...?
Nein. Eins vorweg: der Job soll natürlich Spaß machen. Daher gibt es bei uns keine Mindestvorgabe an Fotos. Lieber ein paar Schnap(s)schüsse weniger, dafür hochwertigere Bilder. Genauso wenig gibt es eine Mindestanzahl an Shootings pro Abend. Auch hier gilt, hab Spaß – denn das sieht man am Ende auch auf deinen Bildern. Niemand möchte an einem Abend im Stundentakt von Party zu Party hetzen. Warum solltest du das dann?

Kann ich...?
Du kannst gerne, nach Absprache, dir jemanden suchen, der dich auf eine Party begleitet. Denn du würdest ja auch nicht alleine weg gehen. Du musst dafür natürlich keinen Eintritt bezahlen. Sämtliche für die piste besuchten Veranstaltungen sind für dich und deine Begleitperson kostenfrei.

Ich würde gerne...
Klar doch. Du hast Ideen, willst auch neben dem Nachtleben bei der piste aktiv sein?! Kein Problem. Das kannst du einfach ins Feld „Bemerkungen“ notieren. Wir melden uns dann bei dir.

Was kriege ich ...?
Das klingt ja alles toll, aber dein Auto braucht Benzin und keine tollen Fotos! Und der Taxifahrer fährt dich nicht kostenlos nach Hause! Das wissen wir. Und nach einer erfolgreichen Einarbeitung werden die Nächtlichen Fotoaufträge in der Regel auch entlohnt. Allerdings ist der Job als Fotoscout kein Nebenjob mit regelmäßigem Einkommen, sondern die Vergütung ist für eventuelle Kosten gedacht! Daneben erhältst du sowohl einen piste-Ausweis, ein Shirt und piste-Cards.

Und wo ist der Haken?
Ausnahmsweise gibt es keinen. Grundvoraussetzung ist natürlich, dass du zur piste passt, du die übertragenen Aufgaben sorgfältig erledigst und zuverlässig bist. Alles andere kommt dann von selbst.

Interesse? Dann bist du nur noch einen Klick entfernt. Fülle einfach die nachfolgenden Felder aus – und wir melden uns dann bei dir!

Persönliche Informationen: (* = Pflichtfeld)

Persönliche Informationen

Ja
Nein

Bitte gebe den untenstehenden 5-stelligen Code in das darunterliegende Eingabefeld ein:

Refresh Captcha