Editorial - Rostock

Hallo lieber Leser,

Hallo lieber Leser,

manchmal hab ich das Gefühl, die Zeit vergeht wie im Fluge. Gerade erst standen wir Silvester am Stadthafen und schon steht der zweite Monat des Jahres in den Startlöchern. Mit ihm kommt endlich auch ein bisschen mehr Farbe in den Alltag. Den Anfang macht dabei der Valentinstag. Ein paar Tipps, was man gemeinsam machen kann, findest du in dieser Ausgabe. Mein Favorit: Frühstücken im Bett bei Ikea. Wie man da ran kommt, erfährst du schon eine Seite weiter! Der nächste Farbtupfer wird sicherlich die fünfte Jahreszeit, die Ende Februar auf ihren Höhepunkt zusteuert. Fasching wird auch in Rostock gefeiert. Nicht so groß wie im Süden – aber mindestens genau so bunt. Wo welche Party stattfindet und wo du das beste Kostüm findest, verraten wir dir in der aktuellen Ausgabe.
Dann fehlt auch nicht mehr viel, bis die ersten Bilder von Frühblühern in der Timeline auftauchen. Spätestens dann gibt es wohl keine Ausrede mehr, oder Basti? Wer es weniger sportlich mag, die besten Adressen zum Brunchen oder für ein köstliches Abendessen haben wir auch in dieser Ausgabe zusammengetragen. Es ist also für jeden etwas dabei.

Viel Spaß im Februar, bei allem, was du tust wünscht dir ...


PS: Happy Valentine’s Day Schatz!
PPS: Happy Birthday Mama!

Tom Zerbe

zurück